SV Neufraunhofen

SV Neufraunhofen

Neufraunhofen startet in die Vorbereitung

Cheftrainer Alexander Auhagen startet mit dem SV Neufraunhofen in die Vorbereitung und hat für eine weitere Saison zugesagt. - Foto: Alfred Brumbauer.

Vilstaler mit fünf Testspielen und einem Trainingslager am Gardasee – Trainer verlängern

Der Überraschungs-Aufsteiger SV Neufraunhofen kehrt am Donnerstagabend auf den Fußballplatz zurück. Nach fast drei Monaten Winterpause hat Cheftrainer Alexander Auhagen und sein spielender Co-Trainer Daniel Treimer die Mannschaft zurück auf den Rasen gebeten. Erfreulich dabei: Mit beiden Übungsleitern konnte sich der Verein auf eine Vertragsverlängerung für die neue Saison einigen.

Nachdem das sportlich wohl erfolgreichste Jahr des SV Neufraunhofen (Aufstieg aus KL und Platz 1 in BZL) mit dem Auswärtsdreier im Spitzenspiel beim TV Aiglsbach (3:2) und dem damit verbundenen Tabellenvorsprung von acht Punkten abgeschlossen wurde, nutzten die Vilstaler die Winterpause hauptsächlich zur Regeneration. Lediglich beim Autohaus-Ostermaier-Hallenturnier in Vilsbiburg trat eine gemischte Mannschaft des SVN an. Ganz bewusst wollte man im Lager des frechen Aufsteigers die Kräfte sammeln, um mit Volldampf in die verbleibenden elf Partien der Bezirksliga West gehen zu können.

Deshalb bereitet sich die Auhagen-Elf seit 19. Januar mit einem wöchentlichen HIIT-Fitnesstraining vor und steigt am Donnerstagabend mit einer Einheit auf dem benachbarten Kunstrasen in Geisenhausen auch wieder ins fußballerische Geschehen ein. Mit sechs Wochen intensiver Vorbereitungsphase wollen die Schwarz-Weißen gerüstet sein für den Auftakt, bei dem der um den Klassenerhalt bangende TSV Langquaid (26.03.) nach Neufraunhofen reist. Insgesamt stehen davor vier Testspiele sowie ein fünftägiges Trainingslager am Gardasee inklusive weiterem Testkick auf dem Programm. Der erste Gradmesser ist bereits am Faschingssamstag die SpVgg Landshut, bei der der SVN um 14 Uhr auf dem Kunstrasen zu Gast ist.

Testspiele finden am 05.03. beim TSV Dorfen (BZL Obb), am 10.03. in Vilsbiburg sowie die Generalprobe am 19.03. zuhause gegen den FC Hohenthann statt.

Testspiele im Überblick:
Sa., 18.02.2023 um 14:00 Uhr gegen SpVgg Landshut (LL – Kunstrasen Landshut)
So., 05.03.2023 um 14:30 Uhr gegen TSV Dorfen (BZL Obb. – Dorfen)
Fr., 10.03.2023 um 19:00 Uhr gegen TSV Vilsbiburg (KL – Kunstrasen Vilsbiburg)
So., 19.03.2023 um 14:00 Uhr gegen FC Hohenthann (KL – Neufraunhofen)

Personell gab es beim Dorfklub am Rande Niederbayerns im Winter wie gewohnt keine Veränderungen. Lediglich der von einer Hüft-OP wiedergenesene Josef Aigner kann einem Neuzugang gleichgestellt werden. Inwieweit Claus Kratzer zum Saisonendspurt, nach seinem Kreuzbandriss im April 2022, nochmal eingreifen kann, bleibt dagegen offen.

Erfreulich ist die Verlängerung des gesamten Trainerteams beim SV Neufraunhofen. Neben Cheftrainer Alexander Auhagen bleibt auch Co-Spielertrainer Daniel Treimer ein weiteres Jahr bei den Grafen und hat wie Horst Winterer (Trainer 2./3.Mannschaft) für die neue Saison zugesagt. „Mit der sportlichen Entwicklung und dem erfolgreichen Fußball, der seit eineinhalb Jahren unter ihrer Führung gespielt wird und der Tatsache, dass alle auch menschlich hervorragend zu unserem Verein passen, gab es aus Vereinssicht den klaren Willen weiter zusammenzuarbeiten. Wir sind deshalb richtig froh, dass Alex, Timex und Horst auch in der neuen Spielzeit unsere Herrenteams betreuen“, freut sich Teammanager Claus Riedi über die Vertragsverlängerung.

Produkte des SVN Shops

Nach oben scrollen
Scroll to Top