SV Neufraunhofen

Simon Eglhuber will mit seinem Team einen Sieg beim FC Bo/Bo II einfahren. Foto: Alfred Brumbauer.

SVN II mit Pflichtaufgabe beim FC Bo/Bo II

Die zweite Mannschaft des SV Neufraunhofen konnte am vergangenen Sonntag nicht wie gewünscht auf den zweiten Tabellenplatz springen. Obwohl man fast 70 Minuten in Unterzahl agierte, trotzte man der Reserve der SG Johannesbrunn/Binabiburg, die aktuell auf Rang zwei steht, ein respektables Remis ab. Die Mannschaft von Coach Horst Winterer befindet sich nun in Lauerstellung und will beim kommenden Gegner Bonbruck/Bodenkirchen II seine Hausaufgaben erledigen, um einen potentiellen Patzer der Konkurrenz auch nutzen zu können. Anstoß der Partie ist am Sonntag um 14 Uhr. Bereits zwei Stunden zuvor duellieren sich die dritten Mannschaften beider Vereine.

Scroll to Top