Na­ti­o­na­le Kli­ma­schut­zi­n­i­tia­ti­ve

SVN rüs­tet Flut­licht auf mo­der­ne LED-Tech­nik um

bmu_nki_gefoer_2018_office_farbe_de_hoch.png

Der SV Neufraunhofen hat im November 2020 sein bestehendes Flutlicht auf dem Trainingsplatz von herkömmlicher Quecksilberdampflampen-Technik auf moderne LED-Technik umgerüstet. Mit Unterstützung der „Nationalen Klimaschutzinitiative“ des Projektträger Jülich konnte die Umrüstung des Flutlichts realisiert werden. Damit verbessert der SV Neufraunhofen seinen CO2-Abdruck deutlich, denn der Energieverbrauch der neueren LED-Strahler konnte fast halbiert werden!

Informationen zur "Nationalen Klimaschutzinitiative":

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Weitere Informationen unter www.ptj-de/klimaschutzinitiative-kommunen